Lindåna

Das im Süden Norwegens in der Provinz Aust-Agder liegende Wasserkraftwerk Lindåna ist seit April 2011 in Betrieb. Mit einer installierten Leistung von 1,5 MW werden pro Jahr rund 4,4 GWh Strom produziert.

Das Einzugsgebiet des Kraftwerks ist etwa 17 km2, die Nutzfallhöhe beträgt 126 m. In dieses Projekt wurden rund 18 Mio. norwegische Kronen investiert. Die Bauzeit des Kraftwerks betrug ab Erhalt der Baugenehmigung 9 Monate.

Seit seiner Inbetriebnahme speist das Kraftwerk ohne nennenswerte Störungen elektrische Energie ins lokale Netz ein. Aufgrund der Vollautomatisierung und der Fernwartung der Anlage wurde der betriebliche Aufwand auf ein Minimum reduziert.